Uni-Logo

de Andrade Ruiz (geb. Fricke), Katharina

fricke, katharina hp_bd_hg.jpg hp_bd_hg.jpg


Direktzugang

Interessengebiete

Bildungsweg

Stipendium

Bisherige Tätigkeiten

Publikationen und Vorträge
 



Interessengebiete

  • Moderne und zeitgenössische Kunst
  • Verbindung von bildender Kunst und Tanz
  • Neue und experimentelle Formate der Kunstvermittlung
  • Museumstheorie



Bildungsweg

seit 2014
Promotionsprojekt im Fach Kunstgeschichte
Arbeitstitel: „Der Einzug der Tanzkunst in den musealen Kontext“

2014
Studienabschluss Magister Artium (M.A.)
Magisterarbeit: „William Forsythe: Choreographic Objects“

2006 – 2014
Studium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Kunstgeschichte (Hauptfach)
Europäische Ethnologie (Nebenfach)
Betriebswirtschaftslehre (Nebenfach)

2011
EUCOR-Studium am Kunsthistorischen Institut der Universität Basel

2009 – 2010
Studienjahr am University College London


Stipendium

2014
Landesgraduiertenförderung Kurzzeitstipendium

08/2014
Stipendium für die Teilnahme an "Roche Continents. Youth! Arts! Science! 2014: Creativity & Innovation in Arts & Science" während der Salzburger Festspiele, Salzburg


Bisherige Tätigkeiten

seit 2014 

  • Wissenschaftliche Mitarbeit am Lehrstuhl von Prof. Dr. Janhsen, Kunstgeschichtliches Institut der Universität Freiburg
  • Freie Mitarbeiterin, Museumspädagogik der Städtischen Museen Freiburg, v.a. im Museum für Neue Kunst


2014-2016
Geschäftsführerin der Kunstwissenschaftlichen Gesellschaft Freiburg

2011 – 2014
Wissenschaftliche Hilfskraft am Kunstgeschichtlichen Institut der Universität Freiburg

2013
Ausstellungsassistenz/Helferin für The Forsythe Company „Scattered Crowd“ von William Forsythe, Hellerau Europäisches Zentrum der Künste Dresden/Bockenheimer Depot in Frankfurt am Main

2012
Kunstvermittlung für FRIAS (Freiburg Institute for Advanced Studies); Führungen zur Ausstellung „Abstrakt/Konkret – Besuche im realen Utopia“

2011 – 2012
Kunstvermittlung in der Kunsthalle Basel
Führungen zu den Ausstellungen „Cevdet Erek – Week“ und „Hannah Weinberger – When You Leave, Walk Out Backwards, So I’ll Think You’re Walking In“

2008
Praktikum bei santralistanbul, Istanbul

2007
Praktikum in der Kunsthalle zu Kiel


Publikationen und Vorträge

Tanz im Museum ist nicht neu!, in: Das Museum als Bühne, Neues Museum 17/1-2, 2017, S. 8-13.

Rezension Bojana Cvejić (ed.): "Rétrospective" by Xavier Le Roy, Dijon: Les Presses du réel 2014, in: sehepunkte 16 (2016), Nr. 5 [15.05.2016], URL: http://www.sehepunkte.de/2016/05/27946.html und in: KUNSTFORM 17 (2016), Nr. 5, URL: http://www.arthistoricum.net/kunstform/rezension/ausgabe/2016/5/

"Thinking dance as exhibition”, Vortrag auf dem Symposium “Le musée par la scène: Le spectacle vivant au musée: pratiques. publics. médiations”, Institut National d’Histoire de l’Art Paris, November 2015

Kunstprojekte.rieselfeld, hrsg. von Kulturamt der Stadt Freiburg im Breisgau,
Freiburg i. Br. 2014.

Artur Zmijewski, in: Collection Videos & Films Isabelle & Jean-Conrad Lemaitre,
Kunsthalle zu Kiel, Verlag der Buchhandlung Walter König, 2008, S. 238f.

Mark Wallinger, in: Collection Videos & Films Isabelle & Jean-Conrad Lemaitre,
Kunsthalle zu Kiel, Verlag der Buchhandlung Walter König, 2008, S. 228f.


Mitgliedschaften

Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.
Gesellschaft für Tanzforschung (GTF)


 nach oben


 











 

 

 

Kontakt


Raum 1485
Tel. +49 761 203-67945
Kontakt per Mail

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Benutzerspezifische Werkzeuge