Uni-Logo

de Andrade Ruiz (geb. Fricke), Katharina

fricke, katharina hp_bd_hg.jpg hp_bd_hg.jpg


Direktzugang

Interessengebiete

Bildungsweg

Stipendium

Bisherige Tätigkeiten

Publikationen und Vorträge
 



Interessengebiete

  • Moderne und zeitgenössische Kunst
  • Verbindung von bildender Kunst und Tanz
  • Neue und experimentelle Formate der Kunstvermittlung
  • Museumstheorie



Bildungsweg

seit 2014
Promotionsprojekt im Fach Kunstgeschichte
Arbeitstitel: „Der Einzug der Tanzkunst in den musealen Kontext“

2014
Studienabschluss Magister Artium (M.A.)
Magisterarbeit: „William Forsythe: Choreographic Objects“

2006 – 2014
Studium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Kunstgeschichte (Hauptfach)
Europäische Ethnologie (Nebenfach)
Betriebswirtschaftslehre (Nebenfach)

2011
EUCOR-Studium am Kunsthistorischen Institut der Universität Basel

2009 – 2010
Studienjahr am University College London


Stipendium

2014
Landesgraduiertenförderung Kurzzeitstipendium

08/2014
Stipendium für die Teilnahme an "Roche Continents. Youth! Arts! Science! 2014: Creativity & Innovation in Arts & Science" während der Salzburger Festspiele, Salzburg


Bisherige Tätigkeiten

seit 2014 

  • Wissenschaftliche Mitarbeit am Lehrstuhl von Prof. Dr. Janhsen, Kunstgeschichtliches Institut der Universität Freiburg
  • Freie Mitarbeiterin, Museumspädagogik der Städtischen Museen Freiburg, v.a. im Museum für Neue Kunst


2014-2016
Geschäftsführerin der Kunstwissenschaftlichen Gesellschaft Freiburg

2011 – 2014
Wissenschaftliche Hilfskraft am Kunstgeschichtlichen Institut der Universität Freiburg

2013
Ausstellungsassistenz/Helferin für The Forsythe Company „Scattered Crowd“ von William Forsythe, Hellerau Europäisches Zentrum der Künste Dresden/Bockenheimer Depot in Frankfurt am Main

2012
Kunstvermittlung für FRIAS (Freiburg Institute for Advanced Studies); Führungen zur Ausstellung „Abstrakt/Konkret – Besuche im realen Utopia“

2011 – 2012
Kunstvermittlung in der Kunsthalle Basel
Führungen zu den Ausstellungen „Cevdet Erek – Week“ und „Hannah Weinberger – When You Leave, Walk Out Backwards, So I’ll Think You’re Walking In“

2008
Praktikum bei santralistanbul, Istanbul

2007
Praktikum in der Kunsthalle zu Kiel


Publikationen und Vorträge

"Hoochie Koochie”- Trajal Harrells erste Live-Performance in der Barbican Art Gallery in London, Tanznetz.de, URL: http://www.tanznetz.de/blog/28216/%25e2%2580%259ehoochie-koochie, veröffentlicht am 26.07.2017.

Tanz im Museum ist nicht neu!, in: Das Museum als Bühne, Neues Museum 17/1-2, 2017, S. 8-13.

Rezension Bojana Cvejić (ed.): "Rétrospective" by Xavier Le Roy, Dijon: Les Presses du réel 2014, in: sehepunkte 16 (2016), Nr. 5 [15.05.2016], URL: http://www.sehepunkte.de/2016/05/27946.html und in: KUNSTFORM 17 (2016), Nr. 5, URL: http://www.arthistoricum.net/kunstform/rezension/ausgabe/2016/5/

"Thinking dance as exhibition”, Vortrag auf dem Symposium “Le musée par la scène: Le spectacle vivant au musée: pratiques. publics. médiations”, Institut National d’Histoire de l’Art Paris, November 2015

Kunstprojekte.rieselfeld, hrsg. von Kulturamt der Stadt Freiburg im Breisgau,
Freiburg i. Br. 2014.

Artur Zmijewski, in: Collection Videos & Films Isabelle & Jean-Conrad Lemaitre,
Kunsthalle zu Kiel, Verlag der Buchhandlung Walter König, 2008, S. 238f.

Mark Wallinger, in: Collection Videos & Films Isabelle & Jean-Conrad Lemaitre,
Kunsthalle zu Kiel, Verlag der Buchhandlung Walter König, 2008, S. 228f.


Mitgliedschaften

Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.
Gesellschaft für Tanzforschung (GTF)


 nach oben


 











 

 

 

Kontakt


Raum 1485
Tel. +49 761 203-67945
Kontakt per Mail

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Benutzerspezifische Werkzeuge