Uni-Logo

Dr. Andreas Plackinger

plackinger_hp.jpg hp_bd_hg.jpg hp_bd_hg.jpg

 

Direktzugang

Vita

Interessen- und Forschungsgebiete

Publikationen

Lehre
 



Vita

  • Geboren in Offenbach am Main, aufgewachsen in Seligenstadt am Main
  • Studium der Kunstgeschichte mit den Nebenfächern Neuere Geschichte und Klassische Archäologie in München, Paris (I) und Venedig
  • 2010-2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter (halbe Stelle) am Kunstgeschichtlichen Institut der Ruhr-Universität Bochum
  • 2011-2014 Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 2012 Studienaufenthalt an der UC Berkeley
  • 2014 Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München (Doktorvater: Ulrich Pfisterer)
  • 2014-2015 wissenschaftliches Volontariat an den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen (BStGS) und der Staatlichen Graphischen Sammlung München (SGSM)
  • 2015-2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter der BStGS
  • 2017 Jens-Peter Haeusgen-Stipendium am Kunsthistorischen Institut in Florenz
  • 2018 Postdoc-Stipendium des Freistaats Bayern am Zentralinstitut für Kunstgeschichte München 



Interessen- und Forschungsgebiete

  • Bildende Kunst der Frühen Neuzeit in Italien und Frankreich
  • Porträtkultur
  • Kunsttheorie und Kunstliteratur
  • Künstlermythen
  • Rezeptionsgeschichte
  • Museums- und Sammlungsgeschichte
  • Kulturgeschichtliche und kunstsoziologische Fragestellungen

nach oben



Publikationen


     Selbständige Publikationen/Herausgeberschaften

      Mit Martin Schawe (Hg.): Staatsgalerie Bamberg. Barockmalerei. Berlin: Deutscher Kunstverlag 2017

      Violenza. Gewalt als Denkfigur im michelangelesken Kunstdiskurs. Berlin u.a.: De Gruyter 2016 (Actus et Imago. Berliner Schriften für Bildaktforschung und Verkörperungstheorie, 17) [Rezension: Hana Gründler: Kunst und Gewalt zwischen Produktionstheorie und Rezeptionsästhetik. In: Kunstchronik, 70 (2017), 4, S. 208-213]

      KünstlerBilder. Inszenierung und Tradition im 19. Jahrhundert, Ausst.-Kat. Neue Pinakothek München, hg. von den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. München u.a.: Prestel 2015

     

    Aufsätze

      Portrait de l‘artiste en jeune homme. L‘impacte de Raphaël sur l‘autoportrait d‘Edgar Degas. In: Un Portrait intérieur. Le musée imaginaire des Impressionnistes. Actes de Colloque, hg. von Ségolène Le Men u.a. Rouen/Le Havre: Presses universitaires de Rouen et du Havre [erscheint 2019]

      "Und achte darauf, ihm die Tavoletta immer nah ans Gesicht zu halten…" Tröstende Bilder und erbauliche Hinrichtungen im Italien der Frühen Neuzeit. In: Bekenntnisse. Formen und Formeln, hg. von Christine Bischoff u.a. Berlin: Dietrich Reimer (Schriftenreihe der Isa Lohmann-Siems Stiftung, 12) [erscheint 2019]

      Blaise de Vigenère ›La Description de Callistrate de quelques statues antiques tant de marbre comme de bronze‹ (1602) [Textauswahl, Übersetzung, Quellenkommentar]. In: Stein. Eine Materialgeschichte in Quellen, hg. von Iris Wenderholm. Berlin u.a. De Gruyter 2018 [im Druck].

      A Portrait of the Artist as a young Man. The Impact of Raphael on Degas’s Self-Portraiture. In: Dialogical Imaginations. Aisthesis as Social Perception and New Ideas of Humanism, hg. von Michael F. Zimmermann u.a. Zürich u.a.: Diaphanes 2018 [im Druck]

      Michelangelo als Mörder? Wechselwirkungen zwischen Kunst und Anatomie. In: Antworten auf Michelangelo, hg. von Georg Satzinger/Sebastian Schütze. Bonn: Rhema 2018 [im Druck]

      "… cette Vénus n’est qu’une simple mortelle". Tizians ›Venus von Urbino‹ und ihre Wahrnehmung vor dem Zeitalter der Photographie. In: Münchner Jahrbuch der Bildenden Kunst, 58 (2017) [im Druck]

      Kunst und Gewalt. Michelangelo als Meister der Transgression. In: Kraft, Energie, Intensität. Zur Dynamik der Kunst, hg. von Frank Fehrenbach u.a., Berlin u.a.: De Gruyter 2017 (Naturbilder/Images of Nature, 2), S. 147-160

      Affekt, Devotion, Prestige. Daniele da Volterras ›San Giovanni Decollato‹. In: Ars – Visus – Affectus. Visuelle Kulturen des Affektiven in der Frühen Neuzeit, hg. von Isabella Augart u.a., Berlin u.a.: De Gruyter 2016, S. 143-159

      Mit Alexandra Zvereva: Jean Clouet, François Clouet und Nachfolger. Porträts vom Hof der Valois aus der Staatlichen Graphischen Sammlung München. In: Münchner Jahrbuch der Bildenden Kunst, 56 (2015), S. 103-139

      Homoerotisches Begehren im italienischen Jünglingsporträt des Cinquecento. Parmigianinos ›Bildnis eines jungen Mannes‹ im Louvre. In: Bilder der Liebe. Liebe, Begehren und Geschlechterverhältnisse in der Kunst der Frühen Neuzeit, hg. von Doris Guth/Elisabeth Priedl, Bielefeld: Transcript 2012, S. 241-270

      Visus und tactus, Affekt und Wahrheit in Caravaggios ›Ungläubigem Thomas‹. Überlegungen zum religiösen Sammlerbild im Rom des frühen 17. Jahrhunderts. In: kunsttexte.de, 4 (2010), [Online-Publikation, 13 Seiten ohne Paginierung]
       
       

    Katalogbeiträge 

      Albrecht Dürer ›The Virgin as Mother of Sorrows‹ (c. 1495-98), Lucas Cranach the Elder ›The Virgin and Child with a Bunch of Grapes‹ (c. 1525), Lucas Cranach the Elder ›The Pharaoh’s Hosts engulfed in the Red Sea‹ (1530), Hans Baldung Grien ›Count Palatine Philip the Warlike‹ (1517), Melchior Feselen ›The Siege of the City of Alesia‹ (1533), Hans Maler ›Wolfgang Ronner‹ (1529), Biographies, Reformation Glossary. In: Renaissance & Reformation. German Art in the Age of Dürer and Cranach, Ausst. Kat. Los Angeles County Museum of Art, hg. vom Los Angeles County Museum of Art, den Staatlichen Museen zu Berlin, den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. München u.a.: Prestel 2016, S. 66, 86f., 100, 144, 162f., 198f., 211-224

      Daniele da Volterra (?) ›Vier Figuren aus Michelangelos 'Cascina-Schlacht'‹ (um 1550), Daniele da Volterra zugeschrieben ›Figur aus Michelangelos 'Cascina-Schlacht'‹ (um 1550), Daniele da Volterra zugeschrieben ›Der hl. Bartholomäus und ein zweiter Heiliger nach Michelangelos 'Jüngstem Gericht'‹ (um 1550), Unbekannter Künstler nach Marcello Venusti ›Kreuzigung nach Michelangelo‹ (2. Hälfte
      16. Jahrhundert). In: Der Göttliche. Hommage an Michelangelo, Ausst.-Kat. Bundeskunsthalle Bonn, hg. von Georg Satzinger u.a. München: Hirmer 2015, S. 159, 165, 260f.

      Nicolas Dorigny/Benjamin Ralph ›The School of Raphael or The Student‘s Guide to Expression in Historical Painting‹ (1759), Leonardo da Vinci/Pierre- Marie Gault de Saint-Germain ›Traité élémentaire de la Peinture‹ (1803). In: Punkt, Punkt, Komma, Strich. Zeichnen zwischen Kunst und Wissenschaft, 1525 bis 1925, Ausst.-Kat. Universitätsbibliothek Heidelberg/Zentralinstitut für Kunstgeschichte München, hg. von Ulrich Pfisterer u.a. Passau: Dietmar Klinger 2015, S. 212-215, 222-226

      Giovanni Paolo Panini ›Rückkehr des verlorenen Sohnes‹ (1728). In: Wie es uns gefällt. Kostbarkeiten aus der Sammlung Rudolf-August Oetker. Ausst.-Kat. Museum Huelsmann Bielefeld, hg. von Monika Bachtler, Hirmer: München 2014, S. 54f.

      Die Liquidierung der Renaissance. Arcisse de Caumonts ›Cours d’antiquités monumentales‹. In: Was war Renaissance? Bilder einer Erzählform von Vasari bis Panofsky. Ausst.-Kat. Zentralinstitut für Kunstgeschichte München, hg. von Hans-Christian Hönes u.a. Passau: Dietmar Klinger 2013, S. 54-59

      Philipp von Stosch ›Gemmae antiquae caelatae‹ (1724), Olfert Dapper ›Umbständliche und Eigentliche Beschreibung von Africa‹ (1670), Olfert Dapper ›Ausführliche Beschreibung des Reichs des Grossen Mogols‹ (1681), Olfert Dapper ›Beschryving des Keizerryks van Taising of Sina‹ (1670). In: Götterbilder und Götzendiener in der Frühen Neuzeit. Europas Blick auf fremde Religionen, Ausst.-Kat. Universitätsbibliothek Heidelberg, hg. von Maria Effinger u.a. Heidelberg: Winter 2012 (Schriften der Universitätsbibliothek Heidelberg, 12), S. 230f., 284f., 289f., 300f.

    nach oben

    Buch-, Ausstellungs- und Tagungsbesprechungen 

      ›Renaissance & Reformation‹ in Los Angeles. Eine internationale Ausstellungskooperation. In: Jahresbericht Bayerische Staatsgemäldesammlungen (2016), S. 46f.

      Rez. Velázquez. Ausstellung im Kunsthistorischen Museum Wien, 28.10.2014-15.02.2015. In: Frühneuzeit-Info, 26 (2015), S. 313-317

      Rez. Sefy Hendler: La Guerre des Arts. Le Paragone Peinture-Sculpture en Italie XVe-XVIIe siècle. In: Wolfenbütteler Renaissance-Mitteilungen, 35 (2014), 1, S. 85-89

      Rez. Nerina Santorius: Zerrbilder des Göttlichen. Das Hässliche in der französischen Skulptur des 19. Jahrhunderts als Movens der Moderne. In: Kunstchronik, 67 (2014), 5, S. 214-219

      Rez. Oskar Bätschmann und Tristan Weddigen (hgg.): Benedetto Varchi. Paragone. Wettstreit der Künste. In: Wolfenbütteler Renaissance-Mitteilungen, 34 (2012/13), 2, S. 255-259

      Rez. Jean François Corpataux: Le corps à l‘œuvre. Sculpture et moulage au XIXe siècle. In: Kunstchronik, 65 (2012), 12, S. 610-615

      Rez. Neil MacGregor: Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten. In: sehepunkte, 12 (2012), 6 [Online, keine Paginierung]

      Rez. Wolfgang Sofsky: Todesarten. Über Bilder der Gewalt. In: sehepunkte, 12 (2012), 5 [Online, keine Paginierung]

      Poiesis. Praktiken der Kreativität in den Künsten der Frühen Neuzeit, Interdisziplinäres Kolloquium, Bochum, 13.05.-15.05.2010 [Tagungsbericht]. In: H-Soz-u-Kult 04.10.2010 [Online, keine Paginierung]

       

    Lexikonartikel

    • Bartolomeo Letterini (1669-1748), venezianischer Maler
    • Giovanni Battista Lusieri (1754-1821), römischer Zeichner
    • Laurent-Honoré Marqueste (1848-1920), französischer Bildhauer
    • Henri Mauperché (1602/10-1686), französischer Maler
    • Giuseppe Mazzuoli (1644-1725), toskanischer Bildhauer
    • Lelio Orsi (1511-1587), emilianischer Maler u. Zeichner
    • Parmigianino (1503-1540), emilianischer Maler, Zeichner u. Druckgraphiker
    • Pasqualino da Venezia (aktiv 1496-1504), venezianischer Maler
    • Philippe-Laurent Roland (1746-1816), französischer Bildhauer
    • Alexander Roslin (1718-1793), schwedisch-französischer Maler
    • Henri-Joseph Rutxhiel (1775-1837), französischer Bildhauer [im Druck]
    • Louis Tocqué (1696-1772), französischer Maler [in Vorbereitung]
    In: Allgemeines Künstlerlexikon. Die Bildenden Künstler aller Zeiten und Völker (AKL), hg. von Andreas Beyer u.a. München u.a.: Saur/De Gruyter 1991-, ab Bd. 84 (2014)




    Lehre


    WiSe 2018/19

     

     

     

 

Kontakt

 

Raum 3336
Tel. +49 761 203-3136
Kontakt per Mail


Sprechstunde:
Montags, 16-18 Uhr
 

 







Benutzerspezifische Werkzeuge