Uni-Logo

Tino Sehgal (KWG-Reihe - Künstler sprechen über ihre Arbeit)

— abgelegt unter:

Was
  • Vortrag
Wann 12.06.2018
von 20:15 bis 22:00
Wo KG I, HS 1010
Termin übernehmen vCal
iCal

Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe "Künstler sprechen über ihre Arbeit" der Kunstwissenschaftlichen Gesellschaft und des Kunstgeschichtlichen Instituts in Zusammenarbeit mit dem Studium Generale im Sommersemester 2018:
 
 
Tino Sehgal: (untypisch Dienstag) 12.06.2018, 20 Uhr c.t., HS 1010
 
Tino Sehgal, geboren 1976, stellt “Situations” her, für die er verfügt, dass sie nicht filmisch, fotografisch oder sonstwie dokumentiert werden dürfen. Sie sind nicht zu haben – und wer nicht da ist, hat es verpasst. Performer agieren, manchmal mit dann beteiligten Zuschauern, so, dass Alltägliches befremdlich erscheint. Beispielsweise wurde man im Garten der Fondation Beyeler im letzten Sommer angesungen („This you“ 2006). Die Situationen sind ephemer, oft tänzerisch, immer so, dass eine echte, erlebte Irritation ab da andere Situationen klärt. Es geht nicht um die Anhäufung von Materiellem, sondern um Aufmerksamkeit. Eine seiner Arbeiten wird gleichzeitig zwischen dem 11. und 16.6. im E-Werk zu sehen sein! Bitte beachten Sie das dortige Programm.
 

Übersicht aller Vorträge

 


 

Benutzerspezifische Werkzeuge