Uni-Logo

PD Dr. Sebastian Bock

hp_bd_hg.jpghp_bd_hg.jpghp_bd_hg.jpg

 

Direktzugang

Forschungsschwerpunkte

Zur Person

Veröffentlichungen
 



Forschungsschwerpunkte

  • Kunst des Oberrheins
  • Europäisches Kunsthandwerk
  • Klösterliche Inventar- und Ausstattungsbestände
  • Schatzkunst, Kunst- und Wunderkammern


Zur Person

  • 1962 geboren in Freiburg i.Br.
  • Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Philosophie in Berlin und Freiburg i.Br.
  • 1995 Promotion über den Inventar- und Ausstattungsbestand des Adelhauser Neuklosters in Freiburg
  • 1993-1998 Leiter der Abteilung Sammlungen bei der Stiftungsverwaltung Freiburg i.Br.
  • seit 1997 Lehrtätigkeit am Kunsthistorischen Institut in Freiburg i.Br.
  • seit 01.01.1999 freiberuflicher Kunsthistoriker
  • 2004 Habilitation an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg mit der Arbeit: „Ova struthionis: Die Straußeneiobjekte in den Schatz-, Silber- und Kunstkammern Europas“ 

nach oben


Veröffentlichungen (chronologisch)
 

  • „Zu einem 'Letzten Abendmahl’ nach Leonardo da Vinci: Das Altargemälde der ehemaligen Pfründhauskapelle in Freiburg i.Br. von Johann und Simon Göser aus dem Jahr 1805“, in: Denkmalpflege in Baden-Württemberg;
    Nachrichtenblatt des Landesdenkmalamtes. 21/3 (1992): S. 97-103.
  • „Die 'Vier Jahreszeiten’ von Johann Christian Wentzinger“, in: Kulturstiftung der Länder Patrimonia. 45 (1993): S. 4-21.
  • Zu einem „Letzten Abendmahl“ nach Leonardo da Vinci: Das Altargemälde der ehemaligen Pfründhauskapelle n Freiburg i.Br. von Johann und Simon Göser, 1805. Freiburg i.Br., 1994.
  • „Bürgerliches Wohnen und künstlerische Repräsentation: Das Haus 'Zum Schönen Eck’ von Johann Christian Wentzinger aus den Jahren 1761/1762“, in: Bock, Sebastian und Lothar A. Böhler, Hg. Das Haus „Zum Schönen Eck“ in Freiburg i.Br. von Johann Christian Wentzinger (1710-1797): Dokumentation der bauhistorischen Untersuchungen, Konservierung, Restaurierung und Umnutzung 1989-1993.
    Freiburg i.Br., 1996: S. 21-59.
  • „Freiburger Klosterfrauenarbeiten des 17. und 18. Jahrhunderts“; Katalognummern 1-32, 62-69, 178, 179, 204, 205 in: „Gold, Perlen und Edelgestein ...“: Reliquienkult und Klosterarbeiten im deutschen Südwesten. Stadt Freiburg i.Br., Augustinermuseum, Hg. München, 1995: S. 30-40, 71-119, 148-154, 245-248, 271f.
  • Der Inventar- und Ausstattungsbestand des 1867 säkularisierten Dominikanerinnen-Neuklosters Adelhausen in Freiburg i.Br. Freiburg i.Br., 1997. Teilw. zugl. Freiburg i.Br., Univ. Diss., 1995. 578 S.
  • „Bernd Mathias Kremer (Hg.), Kunst und geistliche Kultur am Oberrhein. Festschrift für Hermann Brommer zum 70. Geburtstag. Kunstverlag Josef Fink, Lindenberg 1996, 312 S., zahlr. Abb.“, in: Zeitschrift des Breisgau-Geschichtsvereins. 115 (1996): S. 255f.
  • Bock, Sebastian und Lothar A. Böhler, Hg. Bestandskataloge der weltlichen Ortsstiftungen der Stadt Freiburg i.Br., Band I: Die kunsthandwerklichen Arbeiten
    aus Metall. Bearb. von Sebastian Bock unter Mitarbeit von Maria Effinger.
    Rostock, 1997. 317 S.
  • Bock, Sebastian und Lothar A. Böhler, Hg. Bestandskataloge der weltlichen Ortsstiftungen der Stadt Freiburg i.Br., Band II:
    Die Bildwerke. Mittelalter – 19. Jahrhundert. Bearb. von Sebastian Bock. Amsterdam, Dresden, 1998. 200 S.
  • Bock, Sebastian und Lothar A. Böhler, Hg. Bestandskataloge der weltlichen Ortsstiftungen der Stadt Freiburg i.Br., Band III:
    Die Klosterarbeiten. Bearb. von Sebastian Bock mit Beiträgen von Maria Effinger. Rostock, 1999. 168 S.
  • Bock, Sebastian und Lothar A. Böhler, Hg. Bestandskataloge der weltlichen Ortsstiftungen der Stadt Freiburg i.Br., Band IV:
    Die Gemälde: Spätmittelalter – Anfang 20. Jahrhundert. Bearb. von Sebastian Bock. Rostock, 2000. 240 S.
  • Der Inventarbestand des Klosters der Frauen vom Hl. Grab in Baden-Baden. — Band I: Text. 221 S. — Band II: Der Bestand an Büchern. — Bd. III: Der Bestand an Andachtsbildern. — Bd. IV: Abbildungen. Freiburg i.Br./Baden-Baden, 2000.
  • Not und gute Werke: Die Geschichte der Freiburger Stiftungsverwaltung seit 1800. Freiburg i.Br., 2000. 40 S.
  • Bock, Sebastian und Lothar A. Böhler, Hg. Bestandskataloge der weltlichen Ortsstiftungen der Stadt Freiburg i.Br., Band V:
    Die Textilien. Bearb. von Sebastian Bock unter Mitwirkung von Anca Berberich und Maria Effinger. Rostock, 2001. 359 S.
  • The „Egg“ of the Pala Montefeltro by Piero della Francesca and its symbolic meaning. 2002. http://www.ub.uni-heidelberg.de/archiv/3123.
  • Bock, Sebastian und Lothar A. Böhler, Hg. Bestandskataloge der weltlichen Ortsstiftungen der Stadt Freiburg i.Br., Band VI:
    Die Ofenkeramik. Spätmittelalter – 19. Jahrhundert. Bearb. von Sebastian Bock. Rostock, 2004. 423 S.
  • Ova struthionis: Die Straußeneiobjekte in den Schatz-, Silber- und Kunstkammern Europas. Freiburg i.Br.; Heidelberg, 2005. 358 S.
  • Katalognummern 245, 288-290, 292, 297, 298, 300, 324, 445, in: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, und Ruhrlandmuseum Essen, Hg. Krone und Schleier: Kunst aus mittelalterlichen Frauenklöstern.
    München, 2005: S. 362-364, 392-398, 419f., 499-501.
  • Die Geschichte des Heiliggeistspitals und der Heiliggeistspitalstiftung in Freiburg im Breisgau. Mit Beiträgen zur Geschichte des Spitals im Mittelalter von Hans-Peter Widmann. Freiburg i.Br., 2005. 383 S.

 

Kontakt

 

Tel.: +49 761 2188-414
Kontakt per Mail


Website


Sprechstunde
nach Vereinbarung

Benutzerspezifische Werkzeuge