Sie sind hier: Startseite Nachrichten Öffnung der kunstgeschichtlichen …

Öffnung der kunstgeschichtlichen Bibliothek - mit Anmeldung


Die Bibliothek der Kunstgeschichte ist aktuell täglich in 2 Schichten - von 9.00-12.00 Uhr und von 13.00 - 17.00 Uhr geöffnet; die Anmeldung erfolgt über HISinOne - Spontanbenutzer*innen sind nicht zugelassen.

In der gesamten Bibliothek, also auch an den Arbeitsplätzen, muss eine medizinische oder FFP2-Maske getragen werden.

Die neue Corona-VO des Landes schreibt ebenso eine reduzierte Zahl an Benutzer*innen vor, für die Bibliothek der Kunstgeschichte höchstens 6 Personen gleichzeitig. Für Doktorand*innen sind max. 2 Plätze im entsprechenden hinteren Bereich vorgesehen.

Für Doktorand*innen entfällt die Anmeldung über HISinOne - sie müssen sich bei der Bibliotheksaufsicht eintragen. Insgesamt dürfen also 8 Personen die Bibliothek nutzen.

Die Anmeldung für die Arbeitsplätze in den Fachbibliotheken ist  von 11.00 Uhr
(des Vortages) - 7.45 Uhr (des Öffnungstages)
geschaltet.


Da bei HisInOne jeder Tag als "eigene Veranstaltung" im System HisInOne erfasst wird, müssten Sie die Veranstaltung nach untenstehender Anleitung auswählen:

► Studienangebot

► Veranstaltungen suchen

Suchbegriff: Zugang Bibliothek des Kunstgeschichtlichen Instituts