Uni-Logo

Wichtige Mitteilungen (Stand: 22. Juni 2020)

Liebe Studierende, sehr geehrte Gasthörer!

 

Studium

Mittlerweile sind fünf Wochen seit dem verspäteten Semesterstart vergangen, und wir hoffen, dass die anfänglichen Schwierigkeiten, die wir alle mit den für uns neuen digitalen Lehrformaten hatten, überwunden sind. Dennoch begeistert die folgende offizielle Nachricht wohl kaum jemanden: Der normale Studienbetrieb bleibt gemäß aktueller Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg (in der ab dem 10. Juni 2020 gültigen Fassung) bis zum 30.6. ausgesetzt. D.h. es wird im Sommersemester keine Präsenzlehre mehr stattfinden – auch nicht ergänzend. Deshalb muss auch die Übung zur Museumskunde, die eine Präsenzveranstaltung vor Ort in den Abteilungen der Museen gewesen wäre, ausfallen. Ob die für Oktober 2020 geplante 10-tägige Italien-Exkursion stattfinden kann, ist nach wie vor nicht absehbar. Die Ilias-Plattform hat sich bewährt. Alle unsere Lehrangebote können dort abgerufen werden. Außerdem weisen wir gerne auf das „Forum Kunstgeschichte digital. Corona-Sommersemester 2020“ hin mit der Online- Bibliothek und den verschieden Rubriken. (Link s.u.)
 

Lehre im WS 2020/21

Die Studiendekane berichteten im Fakultätsrat am 8.6.2020, dass auch im kommenden Wintersemester 2020/21 wegen der befürchteten zweiten Infektionswelle die digitale Lehre Standard sein werde. Das Kunstgeschichtliche Institut plant zur Zeit aber zwei Varianten für die Lehre: Erstens die von uns bevorzugte, wenngleich unwahrscheinliche Möglichkeit des Präsenzunterrichtes sowie zweitens den z.Zt. von der Universitätsleitung als die wahrscheinlichere Variante angesehenen Online-Unterricht. Wir sind bemüht, für die von einem Online-Unterricht besonders negativ betroffenen Lehrveranstaltungen wie die Übungen zur Museumskunde und Denkmalpflege sowie die Exkursionen geeigneten Ersatz zu schaffen.
Das Wintersemester startet bei der Kunstgeschichte am Montag, 02.11.2020, und endet am 13.02.2021.
 

Studium und Institutsbibliothek

Noch immer sind die meisten Universitätsgebäude für den Personenverkehr geschlossen. Sie können das Sekretariat und die einzelnen Dozenten daher am besten per E-Mail kontaktieren. Auf diesem Wege können Sie die Dozenten auch um Sprechstunden-Termine (per Telefon oder Zoom-Konferenz) bitten.

Die Institutsbibliothek öffnet für Universitätsmitglieder wieder am Dienstag, 23.06.2020. Da die Unigebäude jedoch vorerst weiterhin geschlossen sind, beachten Sie bitte folgende bereitgestellte Informationen.

Bezüglich der Anmeldung zum Masterstudium ab dem WS 2020/21 haben wir für Sie erfolgreich die Frist hinausschieben können. Bislang war der letzte mögliche Anmeldungstermin der 15. Juli. Nun ist er um 1,5 Monate verlängert bis zum 31. August 2020. Das sollte uns allen mehr Luft verschaffen. (Zusatzinfo - Bewerbungsfrist)
 

Unibibliothek

  • UB Freiburg im eingeschränkten Ausleihbetrieb für Universitätsangehörige geöffnet.
  • Scan-Service der Fachbibliotheken für Mitglieder der Universität
     

Alle aktuellen Informationen zur UB finden Sie hier
 

Prüfungen

Die universitären Stellen (Prüfungsamt, Universitätsbibliothek, Rektorat etc.) geben auf ihren Websites jeweils den neuesten Stand der Dinge an. Bitte informieren Sie sich selbst regelmäßig auf diesen Websites (Links s.u.) und nicht über das Hörensagen.
 

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit und für ein wie immer geartetes erfolgreiches Sommersemester.


Ihre Dozentinnen und Dozenten des Instituts

 

Weiterführende Links:

  • Prüfungsamt
  • Aktuelle Informationen der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg:

Studium und Lehre   (12.06.2020)

Ansprache des Rektors zur Corona-Krise  (20.04.2020)

Weiterstudieren trotz Urlaubssemester  (Info vom 20.04.2020) 

Pressemitteilung  (27.03.2020)

Ansprache des Rektors zur Corona-Krise  (19.03.2020)

 

Benutzerspezifische Werkzeuge